Geotextilien

Geotextilien

Geotextilien


Produkte:
T700, T900, T1000, T1300, T1500, T2000, T3000, T4000 und T4500

Terram Geotextilien verbessern auf Grund ihrer Funktionstätikgeit des Trennens und Filterns die Leistung und Lebensdauer von Körnerschichten. Terram Geotextilien werden in erster Linie für die Bodenstabilisierung verwendet. Zusätzlich bilden Sie eine Grundlage für die Herstellung der Terram Geoverbundstoffe, die als Dränleitung verwendet werden.

Vermeidung der Vermischung von körnigem
Material und Erdboden

Terram Geotextilien bieten eine effektive Lösung für das Problem der Schafftung einer stabilen Körnerschicht auf weichem Baugrund. Wenn die Körnerschicht direkt auf dem weichen Baugrund aufgebracht wird, kann es dazu führen, dass es zu einer Vermischung zweier Schichten bei auferlegter Last kommt. Dies führt zu einer Verunreinigung der Steinschicht und einem daraus resultierenden Verlust der Tragschichtfestigkeit, einer möglichen Spurrinnenbildung oder Oberflächenverformung.

Vermeidung des Eindringens von Feinmaterial in
das Dränage-System

Terram Geotextilien sind ideal geeignet für den Einsatz zur Vemeidung des Eindringens von Feinmaterial in das Dränage-System, unabhängig davon, ob es sich um einen körnigen Abfluß oder eine geosynthetische Alternative handelt.

Terram Geotextilien werden verwendet bei:

  • Befestigten und unbefestigten Straßen
  • Schienen und Gleisen
  • Park- und Stellplätzen
  • Rad- und Fußwegen
  • Entwässerungssystemen
  • Grünen Dächern

Rollenabmessungen
T700T900 T1000T1300T1500T2000T3000T4000T4500
Standard Rollenlänge (m)4.54.54.54.54.54.54.54.5
4.5
Standard Rollenbreite (m)1501501001001001001005050
Maximale Rollenbreite (kg)65856075851001208095



Downloads

Standard Vliesstoffe GT Iss 06 Apr 2013
GRK Datenblatt Version03 Juni 2014
1C1 CE Leistungserkl?rung